Hausordnung der Karamba

Sicherheit

  • Aus Sicherheitsgründen haben Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt -Ausnahme: Kinder im Alter von 8-12 Jahren können mit einer vom Erziehungsberechtigten ausgefüllten Vollmacht auch alleine den Karamba Spielpark betreten. Es werden nur die von der Karamba zur Verfügung gestellten Vollmachtsvordrucke akzeptiert. Die Aufsichtspflicht liegt auch weiterhin bei den Erziehungsberechtigten. Das Karamba Team kann alleinkommenden Kindern aus bestimmten Gründen den Zutritt verweigern. Gründe sind zum Beispiel: zuviel allein kommende Kinder, Kinder die sich nicht an die Hausordnung gehalten haben. Die Vollmacht läßt sich hier herunterladen und ausdrucken.
  • Die Nutzung der Spielgeräte in der Karamba ist nur auf Strümpfen und ohne Ohrringe, Halsketten, Halsbänder um den Hals der Kinder u. Erwachsenen usw. gestattet und erfolgt im Übrigen auf eigene Gefahr.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur auf dem Gastrobereich erlaubt
  • Den Hinweisen, auf den Hinweistafeln an den Spielgeräten, ist unbedingt Folge zu leisten
  • In der gesamten Halle sind Saltos oder ähnliches verboten
  • Das Sitzen, Stehen o.ä. auf den Rändern der Hüpfburgen, sowie das Überspringen der Ränder der Hüpfburgen ist verboten!
  • Bei Schäden die durch nichtbestimmungsgemäße Benutzung der Spielgeräte entstehen, wird keine Haftung übernommen
  • Unfälle müssen unverzüglich dem Karamba Team gemeldet werden.
  • Es darf im gesamten Spielbereich kein eigenes Spielzeug benutzt werden. Vor allem ist es strikt untersagt, harte, lose oder spitze Gegenstände mit in den Spielbereich zu nehmen.

Betreuung

  • Eltern haften in jedem Fall für ihre Kinder
  • Die Aufsichtspflicht liegt bei den begleitenden Erwachsenen
  • Der Begleitperson ist es nicht erlaubt den Karamba Spielpark ohne ihre Kinder zu verlassen, wenn dies erfolgt dann ausschließlich auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko
  • Die Begleitperson versichert, dass ihre Kinder alle Spielmöglichkeiten den Karama Spielpark benutzen dürfen. Darüber hinaus versichert die Begleitperson, dass ihre Kinder ausnahmslos gesund sind. Der Begleitperson ist bekannt, dass das Karamba-Team keine Mitarbeiter mit medizinischer Ausbildung hat. Bei plötzlich auftretender Erkrankung eines Kindes oder einem Unfall ist das Karamba-Team berechtigt, erst den Notarzt zu holen und dann die Begleitperson zu informieren.
  • Das Karamba Team bzw. die Karamba GbR übernimmt keine Haftung für Schäden, Unfälle usw., die den Kindern und Begleitpersonen in der Anlage entstehen. Eine Betreuung oder Beaufsichtigung der Kinder durch das Karamba-Team erfolgt nicht

Mitgebrachtes

  • Für selbst mitgebrachte Speisen wird kein Geschirr zur Verfügung gestellt
  • Der entstandene Müll der mitgebrachten Speisen, muss über den eigenen Hausmüll entsorgt werden
  • Das Zubereiten von Speisen ist nicht gestattet
  • Für mitgebrachte Kleidung, Brillen, Wertgegenstände usw. wird keine Haftung übernommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Das Bestellen von anderen gastronomischer Einrichtungen ist nicht gestattet.
  • Das Mitbringen von Alkohol ist bei uns untersagt

Nutzung der Spielgeräte

  • Die Spielgeräte sind für die Kinder. Erwachsene dürfen mit Ihren Kindern mitspielen. Vorrang haben die Kinder!
  • Alle Spielgeräte und sonstige Einrichtungen sind pfleglich zu behandeln. Festgestellte Schäden bitte unverzüglich dem Karamba-Team melden.
  • Bitte keine Dauerbelegung von Spielflächen und Fahrzeugen. Bei Missbrauch oder Beschwerden anderer ist einer Anweisung des Karamba Teams Folge zu leisten
  • Sachbeschädigungen werden auf Kosten des Verursachers behoben.
  • Die Benutzung der Karts ist nur bis 70 kg Körpergewicht erlaubt
  • Alle sanitären Anlagen (Toilette, Waschbecken) bitte sauber verlassen. Nach der Toilettenbenutzung ans Spülen und Händewaschen denken. Jeder Besucher soll unsere sauberen Anlagen nutzen können. Werfen Sie bitte keine Gegenstände oder Papier (außer Toilettenpapier) in die Toilette und erklären Sie das bitte auch Ihrem Kind. Danke.
  • Wir weisen sie darauf hin, dass aus Marketingzwecken zeitweilig Fotoarbeiten im Karamba Spielpark stattfinden und bitten höflich um ihr Einverständnis.

Sonstiges

  • Den Weisungen des Karamba-Teams ist unbedingt Folge zu leisten. Bei groben Verstößen gegen diese Hausordnung kann der Benutzer ausgeschlossen werden.
  • In dem gesamten Karamba Spielpark besteht Rauchverbot.
  • Das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet.
  • Mit Eintritt in den Karamba Spielpark unterwirft sich jeder Besucher dieser Hausordnung.

Bitte warten sie
Laden...